Neuer Vorstand

Auf der diesjährigen Vereinsversammlung am 18.03.2015 wurde der Vorstand neu gewählt.

Außerdem gab es für Rebeka und Judith Sadowsky eine Ehrung für 10-jährige Vereinsmitgliedschaft.









Heiner Oertzen ist verstorben (05.04.2015)

Die tragische Nachricht ist wie ein Schock.

Fassungslos sind wir von der Nachricht über den plötzlichen Tod unseres Vereinskameraden Heiner Oertzen , der am Ostersonntag auf einer Fahrradtour mit seinem Sohn Max durch einen Herzinfakt verstorben ist.

Wir trauern um einen sehr liebenswerten Menschen, der mit seiner freundlichen und zupackenden Art das Vereinsleben sehr bereichert hat.


Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Familie.


Max Oertzen siegt bei seinem ersten Straßen-Rennen

Sonntag, den 22.03.2015 startete Max Oertzen in der Lizenz Klasse U11 in Hannover. Es war sein erstes Straßen-Rennen. Das Rennen fing langsam an doch Max gab schnell ein anderes Tempo vor und siegte.

Er setzte sich schnell in einer dreier Gruppe von den anderen ab, doch fand er seine zwei Konkurrenten nicht so nett! Sie schrien ihn die ganze Zeit an, er soll vorfahren, denn sie wollten genüsslich im Windschatten hinterher fahren. Es wehte ein kräftiger Wind auf der Strecke, dieses konnte Max glücklicherweise mit seinem neuen Renner ausgleichen.

Toller Sieg Max, Herzlichen Glückwunsch.

Auf jeden Fall geht er total motiviert am nächsten Wochenende in Nortorf und Aschaffel an den Start, obwohl er ziemlich Respekt vor den Dänen hat.



RSG Jahreshauptversammlung 2015 (18.03.2015)

Die diesjährige Hauptversammlung findet wie jedes Jahr im
Gasthaus Frommann, Hamburger Str. 8
21244 Buchholz/Dibbersen
, statt.
Da in diesem Jahr der Vorstand neu gewählt wird, hoffen wir zahlreiche Vereinsmitglieder am
Mittwoch, den 18. März 2015 um 19:30 Uhr
begrüßen zu können.

Einladung und Tagesordnung

Seiten

Subscribe to RSG-Nordheide RSS